Pro-aktive Beratung

Der pro-aktive Beratungsansatz ist das Kernstück der Interventionsstelle. Dieser Beratungsansatz ist für Frauen nach einem Polizeieinsatz bei Partnergewalt.

Mit dem Einverständnis der betroffenen Frau geht eine Benachrichtigung an die Interventionsstelle. Eine Mitarbeiterin wird sich zeitnah und direkt mit der betroffenen Frau in Verbindung setzen oder die betroffene Frau nimmt Kontakt zu der Beratungsstelle auf.