Stadtlauf in Hanau

Der Stadtlauf in Hanau

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Kinder

fand erstmalig im Jahre 2002 statt – seitdem mit einer stetig ansteigenden Zahl von Läuferinnen und Läufer. Betriebe, ganze Abteilungen, Schulklassen, Vereine  freuen sich jedes Jahr auf das Event und melden sich in Gruppen an.

Die Stadtlauf ist eine Solidaritätsveranstaltung und zugunsten der beiden Frauenhäuser im Main-Kinzig-Kreis in Hanau und in Wächtersbach.

Die Schirmherrschaft obliegt der Ersten Kreisbeigeordneten des Main-Kinzig-Kreises  Susanne Simmler und dem Oberbürgermeister der Stadt Hanau Claus Kaminski.
Die verantwortliche  Organisation und Durchführung übernahm das Frauenbüro des Main-Kinzig-Kreises, das Frauenbüro der Stadt Hanau, das Amt für Sport der Stadt  Hanau, der Erste  Hanauer Lauftreff und der Hanauer Sportverein.

Wir bedanken uns ganz herzlich

o für das großartige Engagement und das Durchhaltevermögen bei den OrganisatorInnen
o bei den Sponsoren, die jährlich mit einer Spende diese Veranstaltung fördern
o bei allen ehrenamtlichen Hlferinnen und Helfern, ohne die ein solches Event nicht             möglich wäre
o bei den regionalen Zeitungen und  dem HR, die regelmässig in ihren Medien berichten..